• Ästhetik

    in allen Fragen der Zahnästhetik und der Verschönerung Ihrer Zähne beraten wir Sie gerne!

  • Feste Zähne - in kurzer Zeit

    morgens behandelt, abends lächeln....

Die professionelle Zahnreinigung

Das Zähneputzen zu Hause reicht nicht aus:

Mit der Zahnbürste erreichen Sie maximal 70 Prozent der Zahnoberfläche. An die Zahnzwischenräume und andere schwer zugängliche Stellen kommt man jedoch selbst kaum ran. Hier können sich Essensreste und Speichelbestandteile ablagern. Bakterien lassen sich nieder und können die Zahnoberfläche angreifen. In der Folge kann es zum Entstehen von Karies, Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch kommen.

Um diesem Prozess entgegenzuwirken und diese Stellen gründlich zu säubern, wird die professionelle Zahnreinigung von speziell ausgebildeten zahnmedizinischen Fachangestellten durchgeführt. Zu Beginn der Behandlung erlernen Sie eine auf Ihre individuelle Mundsituation angepasste, richtige Putztechnik. Die Beläge können, um sie sichtbar zu machen, mit einer speziellen Flüssigkeit angefärbt werden. Zahnstein wird mit Hilfe von einem Ultraschallgerät bzw. Handinstrumenten entfernt. Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Rauchen werden mit einem Pulverstrahlgerät, dem sogenannten Air-Flow, beseitigt. Die Zahnzwischenräume werden mit Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten gereinigt. Damit Ihre Zähne möglichst lange gesund aussehen, werden die gereinigten Zahnflächen im Anschluss poliert und dann mit einem Fluoridlack bestrichen. So haben bakterielle Beläge kaum eine Chance und der empfindliche Zahnschmelz wird optimal geschützt.

 

Die professionelle Zahnreinigung empfiehlt sich auch, wenn Sie ein erhöhtes Kariesrisiko haben, an Zahnfleischentzündungen leiden, für Kinder mit Zahnspanngen bzw. für Erwachsene, die Kronen, Brücken oder Implantate haben.

 

Gereinigt werden sollten Ihre Zähne am besten 2-mal pro Jahr, um so möglichen Problemen frühzeitig entgegenzuwirken.

 

Fragen Sie bei Bedarf Ihren Zahnarzt, damit er Ihnen individuelle Typs geben kann.

 

Ihr Praxisteam Dr. Gebefügi